Was bedeutet „Sadhana“?


Im Sadhana (sprich: "Sadna") folgen wir der alten und recht bekannten Tradition, den Zehnten Teil an die Quelle zurück zu geben. 10% Deiner täglichen Lebenszeit sind ungefähr 2 1/2 Stunden - die Dauer des Sadhanas - dem Yoga und der Meditation am frühen Morgen. Hierbei rezitieren wir anfangs einen Spirituellen Text, das JapJi, gefolgt von einer Yoga-Kriya (Abfolge von Übungen) und dem Chanten von Mantren für jeweils circa eine Stunde.

Sadhana ist kostenlos und findet im ARDAS regulär seit 2002 jeden Tag statt (Montag bis Freitag von 05:00 Uhr bis 07:30 Uhr, Samstag und Sonntag sowie feiertags von 06:00 Uhr bis 08:30 Uhr).